Detail

Professionelle Physiotherapie für lockere Beine

14.06.2021 - 10:02

Schwere Beine und müde Muskeln, Verspannungen und Blockaden: Das sind jene unangenehmen Begleiterscheinungen einer Transalp, die wohl all die spektakulären Eindrücke erst so richtig intensivieren – schließlich sind all die Momente Verdienste eigener Anstrengungen.

Das ist aber noch lange kein Grund, abends mit schmerzenden Gliedern ins Bett zu steigen und am nächsten Morgen mit streikenden Schenkeln an den Start zu rollen.

Damit sich die Pedale auch am Folgetag wieder rund drehen, wird für alle Teilnehmer*innen ein professionelles Team aus Physiotherapeuten und Masseuren direkt nach dem Rennen zur Verfügung stehen. Michael Sichermann, der mit 23 Jahren Transalp-Erfahrung alle Wehwehchen der Teilnehmer*innen kennt, wird mit einem fachkundigen und professionellen Team vor Ort sein und die müden Beine wieder wecken.

Mehr zu Therapiezeiten, Preisen und Buchung gibt’s hier.

JETZT
ANMELDEN