Detail

Mädels traut Euch!

05.07.2021 - 12:52

Der Frauen-Anteil bei der BIKE Transalp wächst in den letzten Jahren. Allerdings gibt es noch immer eine viel zu große Dunkelziffer an Frauen, die wollen, aber sich nicht trauen. Viele Damen träumen von der Teilnahme an dem legendären Etappenrennen über die Alpen. Persönliche Zweifel aber verhindern die Anmeldung.

Die BIKE Transalp ist eine große Herausforderung. In sieben Tagen müssen über 570 Kilometer und mehr als 18.000 Höhenmeter mit dem Mountainbike und aus eigener Muskelkraft absolviert werden. Das sind aber nicht alle Hürden. Schlechtes Wetter und knifflige Abfahrten, Pannen und Stürze: All das macht eine Alpenüberquerung zu einer unkalkulierbaren Challenge.

Doch im Gegenzug für diese Strapazen gibt es unvergessliche Momente, atemberaubende Eindrücke und Erlebnisse, die einen größer und stärker machen. Eine BIKE Transalp beendet zu haben, schüttet nicht nur einen Überschuss an Endorphinen aus, sondern schenkt ein neues Lebensgefühl.

Besonders Frauen trauen sich die Herausforderung BIKE Transalp oft nicht zu. Warum? Weil Ihr an Euch selbst zweifelt? Weil Ihr glaubt, nicht stark genug zu sein? Weil andere es Euch nicht zutrauen? Weil Kinder und Mann für einige Tage nicht an der Stelle vor der allerersten stehen?

In einer Zeit, in der Gleichberechtigung und Gendern ganz groß geschrieben werden, gibt es keine Ausreden, um sich vor dem Vorhaben Transalp zu drücken. Beginnt umdenken nicht in jedem von uns selbst? Dazu gehört auch, sich als Frau Dinge zuzutrauen, die dem vermeintlich „starken Geschlecht“ zugeschrieben werden.

Wie oft hast Du schon über die Teilnahme an dem legendären Etappenrennen über die Alpen nachgedacht und Dich am Ende wegen unnötiger Zweifler doch nicht angemeldet? In den folgenden Tagen schildern einige Powerfrauen ihre Eindrücke und Erlebnisse von ihrer Teilnahme an der MAXXIS BIKE Transalp 2021 und zeigen: Frauen können alles schaffen! Wenn sie sich trauen!

Vielleicht sehen wir ja auch Dich im nächsten Jahr an der Startlinie der BIKE Transalp.

JETZT
ANMELDEN