Detail

Im Doppelpack und zum fünften Mal zur Transalp

15.02.2021 - 12:03

„Einmal Transalp, immer Transalp.“ Unter diesem Motto planen Josef und Manfred Bernard (52) aus Italien in diesem Jahr schon ihre fünfte gemeinsame BIKE Transalp. Als Zwillingsbrüder sind die beiden auf dem Mountainbike ein eingespieltes Team.

Es braucht nicht viele Worte um zu verstehen, was der andere braucht oder fühlt. "Es ist so, als fährt dein Spiegelbild neben dir her“, sagt Josef über die besondere Team-Konstellation. „Man kommt bei dieser Challenge an seine körperlichen und geistigen Grenzen. Man teilt Leid und Freud. Da ist es gut, einen Teampartner zu haben, den man gut kennt und dem man blind vertrauen kann.“

2006, 2007, 2008 und 2019 waren sie bereits am Start. Angetrieben von der Faszination der Alpen, der Liebe zum MTB und dem Reiz auf etwas Neues. Josef: „Die Transalp ist und war unser größtes MTB-Abendteuer.“

Eine bestimmte Rollenverteilung während eines Rennens gibt es bei dem Zwillings-Duo nicht. „Da wir beide auf dem gleichen Level sind, kommt es auf die Tagesverfassung an, wer die Zügel in die Hand nimmt.“

Dieses Jahr startet das Duo in der Kategorie Grand Masters – „wir werden Vollgas geben. Unser Ziel: Heil in Riva ankommen und eine Platzierung unter den ersten fünf (in der Kategorie) erreichen.“

JETZT
ANMELDEN
Neue Anmelde-
und Stornierungs- Bedingungen