Detail

Glühende Schenkel auf der zweiten Etappe

05.07.2021 - 15:09

Nach dem gestrigen Hammer-Auftakt und den kühlen Temperaturen gab es heute dennoch keine wirkliche Verschnaufpause für die über 600 Teilnehmer*innen. Dafür musste heute niemand im Ziel frieren.

Die zweite Etappe führte in 64 Kilometern und mit 2.030 Höhenmetern von Livigno nach Bormio. Trotz der im Gegensatz zu gestern kurzen Etappe, war die heutige Stage keinesfalls eine zum Ausruhen. Gespickt mit giftigen Anstiegen und technischen Abfahrten gab es auf der Strecke wenig Momente zum Verschnaufen.

Dennoch war die Stimmung im Ziel hervorragend. Und bei den angestiegenen Temperaturen war es heute möglich, sich ohne klappernde Zähne im schönen Bormio mit Essen und Getränken von den Anstrengungen des Tages zu erholen. Oder die Beine im kühlen Nass aufzufrischen.

Alle Ergebnisse der heutigen Etappe gibt es hier.

JETZT
ANMELDEN