Detail

Bunter Wechsel

30.06.2021 - 12:21

Man darf ihn wohl einen alten Hasen nennen. Natürlich nur, was seine Teilnahmen an der BIKE Transalp betrifft. Denn zum nunmehr zwölften Mal wird Peter Wouters, der jung gebliebene Holländer, in wenigen Tagen am Start der BIKE Transalp stehen. Das riecht nach Rekordluft.

Rekordverdächtig sind auch seine Fahrradwechsel. Keines seiner Mountainbikes hat die BIKE Transalp mehr als einmal gesehen. Auch dieses Jahr wird Peter die Alpen mit einem dreimonatigen Jungspund überqueren. Ein eingespieltes Team sind Mensch und Bike trotz der kurzen Zeit, was ihr gemeinsamer Sieg in der Grand Master-Kategorie beim 4Islands, einem Mehrtagesrennen in Kroatien, beweist.

Einer der Gründe für seine häufigen Fahrradwechsel: Er sei Unternehmer und teste am liebsten alle Neuheiten selbst. Der radsportverrückte Holländer ist Inhaber der Firma 9th Wave Cycling, die sich auf die Herstellung hochwertiger Laufräder spezialisiert hat. Natürlich teste er auch seine eigenen Produkte, doch viel wichtiger sei ihm, dass seine Kunden bei der MAXXIS BIKE Transalp die Möglichkeit hätten, die 9th Wave-Laufräder selbst einem Härtetest zu unterziehen. 

Doch, wie sein nicht weniger häufig wechselndes Bike-Outfit bezeugt, ist es nicht nur der Unternehmer in ihm, der den Holländer zu ständigen Veränderungen veranlasst. Es ist vielmehr die Sehnsucht nach dem Neuen. „Die Welt ändert sich ständig, Fahrräder ändern sich, also sollten sich auch Team-Outfits ändern.“ Dabei geht Peter niemals mit dem Trend. Auffallen muss es! Während andere in „neuen Gewohnheiten“ hängenblieben, suche er stets nach Möglichkeiten, sich von der Masse abzuheben. Wie klappt das besser, als mit auffälligen Farben und Motiven?

Wir sind gespannt, mit welcher bunten Mischung, bei der natürlich das klassisch holländische Orange nicht fehlen wird, Peter und sein Teamkollege René dieses Jahr aus dem Peloton hervorstechen werden. Dieses Gehen mit der Zeit, diese Sehnsucht nach dem Neuen - das dürften wohl die Gründe sein, weswegen der 54-Jährige niemals die Lust am Radfahren verliert und stets jung bleibt.
 

JETZT
ANMELDEN