Aprica

Aprica

Aprica ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für Sportler: Skifahren und andere Schneesportarten im Winter, Wandern und Radfahren für den Rest des Jahres sind die Aktivitäten, die man in dieser schönen Ecke des Veltlin genießen kann.

Aprica ist ein perfekter Ort für Radevents, denn der Mortirolo, der Gavia und der Stelviopass boten in der Vergangenheit bereits atemberaubende Etappen für den Giro d'Italia. Doch in den letzten Jahren wurde hier auch eine Leidenschaft für MTB entwickelt. 200 km Trails, von denen die meisten auch für einen Adrenalin-Kick geeignet sind, führen durch die umliegenden Höhen und kurvenreiche Bergstraßen.

Das Dorf liegt im Osten des Parco delle Orobie Valtellinesi, einem Paradies für Bergliebhaber, die einen engen Kontakt zur Natur suchen. Andere Naturschutzgebiete mit einer einzigartigen Flora und Fauna bieten ein fantastisches Panorama in den nahegelegenen Seitentälern.  Das Flaggschiff dieses Ortes ist das Alpine Nature Wildlife Sanctuary, Heimat von Eulen und Falken, von Steinböcken und Gämsen, die neben den Besuchern spazieren gehen, und vor allem von zwei Braunbären, die Sie bei einer Führung sicher bewundern können.

Um aus den mehr als 25.000 Betten in Hotels, Ferien- und Privatwohnungen und Hütten den perfekten Schlafplatz zu finden, hat das Tourismusbüro extra eine Mailadresse eingerichtet. Meldet Euch unter: tourtransalp@apricaonline.com und das Team aus Aprica unterstützt Euch bei Eurer Suche. Mit diesem Service, top-ausgebauten Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie einem ganzjährig angenehmen Klima, steht einem tollen Urlaub nichts mehr im Wege.

Kontakt

Infopoint

Corso Roma 150

23031 Aprica (SO)

Telefon:           +39 (0) 342 746113

Fax:                  +39 (0) 342 747732

E-Mail:             info@apricaonline.com

Homepage:      www.apricaonline.com

2020
jetzt anmelden