Termin 16. - 22.07.2017

Der Geheimtipp für die Regeneration: Basische Bäder

Dehnen, Massage, Ernährung – das sind die Eckpfeiler der meisten Hobbysportler, um sich nach der Belastung wieder fit für den nächsten Tag zu bekommen. Besonders, wenn bei der BIKE Transalp eine weitere, schwere Etappe wartet. Die meisten nutzen aber nicht die wohltuende Wirkung eines basischen Bades, das sich als wahres Multitalent erweist.


Wer seine Füße liebt, der sie bei P. Jentschura pflegt © Henning Angerer

Säurelastige Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, Stress und Umwelteinflüsse lassen gerade Sportler aufgrund erhöhter Aktivität in die Übersäuerung geraten. Die Folgen sind offensichtlich: Regenerationsdefizite, Übertraining, Leistungseinbrüche, Verletzungen sowie Figur- und Hautprobleme.

Zu viele Säuren und Schadstoffe lagern sich zudem im Körper ab, gehen ins Gewicht, beeinträchtigen das Immunsystem sowie die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit.

Deswegen empfiehlt BIKE Transalp-Partner P. Jentschura die Nutzung basischer Körperpflege nach dem Training bzw. dem Sport.

Das Wirkprinzip

Denn das was Nieren, Darm und Lunge nicht schaffen, wird über die Haut ausgeschieden. Nicht umsonst bezeichnet man das größte menschliche Organ auch als dritte Niere.

Mit einem pH-Wert von 8 bis 8,5 gelingt mit der basischen Körperpflege eine effektive Entsäuerung. Vermehrtem Schwitzen und Hautirritationen wird vorgebeugt, die volle körperliche Leistungsfähigkeit wird zurückgewonnen.

Der positive Nebeneffekt der basischen Pflege: die Haut fettet sich wieder selbst, Eincremen wird überflüssig, Pilzbelastungen wird vorgebeugt.

Die Vielseitigkeit basischer Anwendungen

Basische Fuß- und Vollbäder, basische Dampfbäder oder – wenn es einmal schnell gehen muss – auch als Peeling in der Dusche, befreien die Haut ganz natürlich von belastenden Säuren und Schadstoffen.

Wer den Zeitaufwand scheut, greift am Besten auf basische Stulpen und Strümpfe zurück. Stulpen fangen die bei durch die Belastung entstehenden Säuren direkt ab. Eine gute Alternative für die Nacht sind basische Strümpfe, die ganz nebenbei auch noch Abhilfe bei Schlafproblemen schaffen.

Die basische Körperpflege bietet viele Vorteile und kann ganz einfach durchgeführt werden kann. Denn neben der intensiven Reinigung des Organismus, wird auch die Regeneration beschleunigt, Muskelkater reduziert und Sportverletzungen vorgebeugt.