Termin 16. - 22.07.2017

LEBE DEINEN TRAUM

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern...

Mehr erfahren

LEBE DEINEN TRAUM

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern...

Mehr erfahren

LEBE DEINEN TRAUM

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern...

Mehr erfahren

LEBE DEINEN TRAUM

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern...

Mehr erfahren

Videos

Anmeldung

Bildergalerie

Aktuelle News

Ihr möchtet das Abenteuer BIKE Transalp kennenlernen, doch es fehlt 2017 noch am passenden Rennpartner oder an der Trainingszeit, um für sieben Etappen fit zu sein? Kein Problem: erstmals in der Geschichte des bekanntesten Mountainbike-Rennens der Welt werden Schnuppertage angeboten.

mehr

Alle Jahre wieder stellt das Team der BIKE-Redaktion in einem Sonderheft alles Wissenswerte rund um die neuste Auflage der BIKE Transalp zusammen. Das Extraheft zur 20. Ausgabe steht jetzt zum Download bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Uli Stanciu ist das, was man den Vater der Transalp nennen kann. Dem damaligen Chefredakteur des BIKE Magazins kam die Idee eines Mountainbike-Rennens über die Alpen, nachdem er in den 1990er Jahren mehrfach mit dem Bike von Bayern aus an den Gardasee gefahren war. In diesem Weiter Informationen zum U23-Special gibt es Interview erzählt der frühere Renndirektor, wie alles entstanden ist.

Ihr möchtet gerne einen Team-Startplatz für Europas härtestes Mountainbike-Rennen gewinnen und steht hinter den Produkten von P. Jentschura? Dann bewerbt euch jetzt mit eurem „Jentschura-Trikot“ bei unserem langjährigen Partner im Zielbereich.

mehr

Sie fuhren im Leadertrikot – und leider auch weiter als die Konkurrenz. Bei der Premiere der BIKE Transalp 1998 kämpften zwei Biker nicht nur mit den Anstiegen, sondern auch mit den kleinen, weißen Ringbüchlein, auch Roadbook genannt.

mehr

Sponsoren

Volunteer gesucht!

Facebook