Termin 16. - 22.07.2017

Lavarone

Lavarone

Alpe Cimbra - Folgaria Lavarone Lusérn

Alpe Cimbra - Folgaria Lavarone Lusérn ist eine sehr große Hochebene, nicht weit von der Stadt Trento und Rovereto, von dem Gardasee und dem Caldonazzosee. Das Gebiet hat eine Geschichte von mehr als tausend Jahren, wo die alpine Natur und die Biodiversität den Rahmen für sieben österreichische Festungen des Ersten Weltkrieges abgeben. Die zimbrische Insel von Lusérn, der prächtige Lavaronesee und die vielfältigen Dörfer sind weitere sehenswerte Naturmerkmale. Folgaria, Lavarone und Lusern sind die größten Ortschaften der Region, und die drei Gemeinden übermitteln seit Jahrhunderten einen inzwischen im Alpenraum einzigartigen Schatz an Traditionen. In Lusérn spricht man noch Zimbrisch - eine antike deutsche Sprache, die von der deutsch-zimbrischen Kolonialisierung im 10.-13. Jahrhundert Zeugnis ablegt. Die „Magnifica Comunità“ von Folgaria ist ein Beispiel für die Autonomieerfahrungen der Landgemeinden, und Lavarone steht für die zahlreichen kleinen Orte auf der gleichnamigen Hochebene, die sich um den kristallklaren See herum angesiedelt haben.

Dies ist Alpe Cimbra: ein vollständiges Gebiet für die Agonisten der bekannte Wettfahrt „100 km der Festungen“ und für die Radfahrer, die die Entdeckung neuer Orte lieben. Alpe Cimbra bietet Kilometer und Kilometer von Forststraßen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, von leicht bis schwer, vorbei an schönen und einmaligen Ausblicken. Die Alpe Cimbra ist das ideale Ziel für Radsport-Liebhaber. Mit Höhen zwischen 1000 und 1850 m gehen die Fahrstrecken der Alpe Cimbra durch Grünland, Tannenbäume, Täler und Aussichtspunkte, zwischen grasbewachsenen Bergkuppen und gewagten Gipfeln, wo es möglich ist, mit einem Finger…den Himmel zu berühren.

Vielfältig ist auch die Auswahl gastronomischer Spezialitäten: die Vezzena Käse in den verschiedensten Variationen. In den Bike Chalet der Alpe Cimbra, wo sich die Liebe des Territoriums mit den Geschmäcken der Trentiner Gastronomie vermischt, werden Sie typische Speisen des Gebietes von unerwarteter Exzellenz finden: Angefangen von den Knödeln mit zerlassener Butter bis hin zur dampfenden Polenta mit geschmolzenem Käse und Pilzen….und um den Tag aufs Beste zu beenden eine „grappa” um sich wieder zu stärken!

Kontakt

Tourism Board Alpe Cimbra Folgaria Lavarone Lusérn

Via Roma, 67

38064 Folgaria (TN) - Italien

Telefon: +39 (0)464 724100

EMail: bike-transalp@alpecimbra.it

Homepage: www.alpecimbra.it